Krav Maga

Krav Maga funktioniert nach dem KISS Prinzip. (Keep it simple and stupid).Dies spiegelt sich natürlich auch in den absolvierten Übungen und Trainingsmethoden wider. Unabhängig von der körperlichen Konstitution sollte man danach auch in Stresssituationen angemessen agieren können.

 

Schritt-Fall-Schlag-und Hebelschule seien hier nur einmal exemplarisch erwähnt, um dem Kravisten ein Rüstzeug mit auf den Weg zu geben. Ergänzt durch die klassische Waffenabwehr (Messer, Stock und Pistole) und Befreiungstechniken (Umklammerungen, Würgeangriffe...) lernt der Trainierende, Situationen richtig einzuschätzen und gewalttätigen Konfrontationen erfolgreich zu begegnen.

 

                                         Dienstag und Freitag 18:30 - 20:15